Vertragsrecht jura-basic (Kaufvertrag Garantie) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Kaufvertrag (Haltbarkeits- und Beschaffenheitsgarantie)

Einleitung

Im Rahmen des Abschlusses eines Kaufvertrags kann ein Garantievertrag geschlossen werden

Eine Garantie besteht, wenn der Garantiegeber die Garantie durch Garantieerklärung übernommen hat bzw. wenn ein Garantievertrag geschlossen wurde. Dies bedeutet, dass der Schuldner auch ohne Verschulden haftet (s.u. Einstandspflicht).

Je nach dem, wer im Kaufrecht die Garantie gibt, wird eine Garantie als Verkäufergarantie oder Herstellergarantie bezeichnet.

Im Kaufrecht kann nach § 443 BGB@ zwischen

  • der Haltbarkeitsgarantie und

  • der Beschaffenheitsgarantie unterschieden werden.

Von der Garantie sind die gesetzlichen Mängelrechten zu unterscheiden. Der Käufer hat ein Wahlrecht zwischen den gesetzlichen Mängelrechten nach § 437 BGB@ und den Rechten aus der Garantie (vgl. § 443 Abs. 1 BGB@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Dokument-Nr. 000847

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


Seite aktualisiert: 10.06.2012, Copyright 2017