Vertragsrecht jura-basic (Krankheit Krankengeld) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arbeitsverhältnis (Krankheit)

Krankengeld

Krankengeld wegen Arbeitsunfähigkeit

Von der Lohnfortzahlung ist das Krankengeld wegen Arbeitsunfähigkeit zu unterscheiden. Das Krankengeld bezahlt die Krankenkasse.

Nach Ablauf der 6 Wochen haben Versicherte einen Anspruch auf Krankengeld (§ 44 SGB V@) in Höhe von 70 % des regelmäßig erzielten Arbeitsentgelts (§ 47 Abs. 1 SGB V@). Versicherte sind z.B. Arbeiter, Angestellte und Auszubildende, die gegen Arbeitsentgelt beschäftigt sind (§ 5 Abs. 1 Nr. 1 SGB V@).

Der Anspruch auf Krankengeld besteht für den Fall der Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit für längstens achtundsiebzig Wochen innerhalb von je drei Jahren (§ 48 SGB V@).

Haben sich Versicherte eine Krankheit vorsätzlich zugezogen, kann die Krankenkasse eine Leistungsbeschränkung vornehmen (§ 52 SGB V@).

Krankengeld wegen Kindeserkrankung

Eltern haben einen Anspruch auf Krankengeld bei Erkrankung des Kindes (§ 45 Abs. 1 SGB V@).

Dieser Anspruch besteht in jedem Kalenderjahr für jedes Kind längstens für 10 Arbeitstage, für Alleinerziehende längstens 20 Arbeitstage (§ 45 Abs. 2 SGB V@). Bei mehreren Kindern ist dieser Anspruch begrenzt auf max. 25 Arbeitstage bzw. für Alleinerziehende auf 50 Arbeitstage.

Kleinbetriebe

Für Kleinbetriebe (nicht mehr als 30 Beschäftigte) ist die Lohnfortzahlung gemäß § 3 EntgFG@ wirtschaftlich schwierig. Sie können daher 80 Prozent der bezahlten Vergütung über § 1 AAG@ (Aufwendungsausgleichsgesetz) erstatten erhalten. Die zu gewährenden Beträge werden den Arbeitgebern von der Krankenkasse ausbezahlt, bei welcher der Arbeitnehmer versichert ist (§ 2 AAG@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Dokument-Nr. 000417

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


Seite aktualisiert: 15.05.2017, Copyright 2017