Vertragsrecht jura-basic (Arztvertrag Schweigepflicht) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arztvertrag, Behandlungsvertrag

Schweigepflicht

Die Schweigepflicht dient dem Interesse des Patienten. Sie folgt aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht und dem Arztvertrag.

Der Patient kann den Arzt von seiner Schweigepflicht befreien.

Bei schuldhafter Pflichtverletzung hat der Patient Schadensersatzansprüche gegen den Arzt (§ 280 Abs. 1 BGB@). Ist der Schaden durch eine Hilfsperson des Arztes (z.B. med.-techn. Assistenten) entstanden, haftet der Arzt für das Verschulden seines Erfüllungsgehilfen (§ 278 BGB@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.06.2014, Copyright 2018