Vertragsrecht jura-basic (Namen) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Namen (Allgemeines)

Der Name dient der Bezeichnung (Kennzeichnung) einer Person und Unterscheidung von anderen Personen.

Der Name wird durch das Namensrecht geschützt.

Das Namensrecht ist in § 12 BGB@ geregelt und schützt die Namensbeeinträchtigung und Namensanmaßung (siehe Namensschutz).

Der Namensschutz bezieht sich auf

  • den Namen einer natürlichen oder juristischen Person (siehe dazu Personennamen).

Beim Adelstitel ist zwischen Namensrecht und Standesrecht zu unterscheiden (siehe dazu Adelstitel)

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Seite aktualisiert: 05.03.2014, Copyright 2018