Vertragsrecht jura-basic (Urheberrechte Schöpferprinzip) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Schöpferprinzip)

Der Urheber ist der Schöpfer des Werkes (§ 7 UrhG@).

Schöpfer ist der tatsächlich Handelnde. Das ist derjenige,

  • der selbst entwickelte Aufgabenstellungen oder

  • von dritter Seite vorgegebene Aufgabenstellungen

selbst umsetzt.

Der Schöpfer eines Werkes kann nur eine natürliche Person sein.

Ab der Werkerstellung stehen dem Urheber die Urheberrechte zu.

Eine juristische Person (z.B. GmbH) kann nicht Urheber eines Werkes sein.

Auch Produzenten oder Verleger eines Schrift- oder Filmwerkes sind keine Urheber. Denn der tatsächlich Schaffende ist der Schöpfer des Werkes, z.B. Schauspieler, Ghostwriter. Gleiches gilt für den Arbeitnehmer

Juristische Personen (z.B. GmbH), Produzenten oder Verleger können Inhaber von Nutzungsrechten an einem Werk sein.


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Dokument-Nr. 0001481

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


Seite aktualisiert: 16.02.2012, Copyright 2017